Anfrage

Ein Zuhause mit Geschichte – und auch Geschichten zu erzählen

Ein Haus als
Zuflucht

Die Holzschnitzerei hat in Gröden eine jahrhundertealte Tradition. Ein Handwerk, das auf Feldern und in Scheunen praktiziert wurde, aus Liebe zum Holz. Auch die Liebe zum Detail ist unverkennbar, eine Seltenheit heutzutage. Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen zu einem entspannten Ambiente. Die liebevolle Gestaltung ist unverkennbar, auch das Bestreben, gehobenen Ansprüchen gerecht zu werden. Bücher aus der Welt der Kunst, Kiefernholz als ausgeprägtes Merkmal, sorgfältig ausgewählte Kunstobjekte, und als Willkommensgruß Grander belebtes Wasser. Alles ist darauf abgestimmt, Sie herzlich willkommen zu heißen, und bereits Ihre Ankunft zu einem Erlebnis zu machen.

In Wolkenstein, wie im gesamten Tal, bietet sich eine breite Auswahl an Unterkünften, sodass Urlauber die freie Wahl haben. Hier jedoch finden Sie etwas das mehr ist als eine normale Unterkunft, etwas Außergewöhnliches, das Sie unmittelbar anspricht. Die Beleuchtung, das Mobiliar, die Kunstobjekte – sie alle scheinen Sie auf ihre eigene Weise willkommen zu heißen. Sie betreten ein Reich der Schönheit, das zum Genuss einlädt und Ihnen innere Ruhe vermittelt. Diese Haus kann für Sie zur wahren Zuflucht werden.